Nordzucker stockt Beteiligung bei Syral auf


Die Nordzucker AG in Braunschweig hat mit Zustimmung der Kartellbehörden ihre Beteiligung an der französischen Glukosefabrik Syral S.A. im elsässischen Marckolsheim von 36 auf 50 Prozent erhöht. Damit werde Nordzucker AG gleichberechtigt mit dem anderen Partner Union SDA, teilte das Unternehmen mit. Es hatte seine diesbezügliche Absicht bereits im März dieses Jahres angekündigt. Mit der Aufstockung will Nordzucker nach Auskunft seines Vorstands ein maßgeblicher Anbieter für Glukosesirupe, Hydrolysate, Dextrose, Maltodextrin sowie für Zuckeralkohole in Europa werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats