Norma gibt jetzt Nachhilfeunterricht

von Judit Hillemeyer
Freitag, 27. Oktober 2006
Foto: LZ-Archiv
Foto: LZ-Archiv
Ein Bildungsangebot: Handelsunternehmen beklagen, dass viele Schulabgänger kaum die nötige Berufseinstiegsqualifikation besitzen.



Bemängelt werden Schwächen im Lesen, Schreiben und Rechnen. Dem will Norma vorbeugen und macht ein intellektuelles Angebot: Ab Montag gibt es die Aktion Schülernachhilfe.

Das Starter-Paket umfasst neun Doppelstunden à 90 Minuten für 89 Euro. Die einzelne Schulstunde kostet damit 4, 95 Euro, wirbt der Discounter. Leistungsträger der Nachhilfestunden ist der "Studienkreis".

Eine Anmeldegebühr entfalle ebenso wie eine Vertragsbindung. Über 1 000 Institute in Deutschland können die Nachhilfestunden erteilen, die auf alle Altersgruppen, Lehrmaterialien und Schulformen eingestellt seien. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats