Notwendige Reformen

Während Procter & Gamble, Unilever und Kraft längst nach dem Prinzip des Category-Management organisiert sind und nun damit beginnen, ihre Strukturen schrittweise auch an den grenzüberschreitenden Aktivitäten der Handelsunternehmen auszurichten, gilt der Schweizer Nestle-Konzern als Traditionalist. An dem Prinzip der Länder-Verantwortlichkeit wird nicht gerüttelt. Aber auch bei Nestle wird über Organisationsformen nachgedacht, die sich stärker an den Handels-Kunden orientieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats