Novartis verkauft an ABF


Die Novartis AG, Basel, hat die Sparte Nahrungsmittel und Getränke für 272,5 Mio EUR an die Associated British Foods plc (AB Foods), London, verkauft. Zu dem Bereich gehören die Marken Ovomaltine, Caotina und Lacovo. Der Verkauf stehe in Zusammenhang mit der Konzentration auf das Kerngeschäft Pharma, heißt es in einer Pressemitteilung von Novartis vom Dienstag. Laut Kaufvertrag werde AB Foods den Bereich und das Eigentum an den Marken weltweit mit Ausnahme der USA und Puerto Ricos erwerben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats