Nutrigenomik: Individuelle Cocktails


Lebensmittel Zeitung: Herr Professor Joost, seit wann wird der Zusammenhang zwischen dem menschlichen Genom und der Ernährung erforscht? Hans-Georg Joost: Die Wechselwirkungen zwischen Genvarianten und bestimmten Nahrungsbestandteilen kennt man schon lange. 1934 hat der Norweger Asbjörn Fölling zum Beispiel die Phenylketonurie entdeckt (eine durch die Aminosäure Phenylalanin ausgelöste Stoffwechselkrankheit, Anm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats