Obi besinnt sich wieder auf Franchise


LZ|NET. Obi besinnt sich wieder auf Franchise. Die Ende 2006 verkündete Umwandlung der Franchiseverträge in Joint-Venture-Vereinbarungen, die bei der Tengelmann-Tochter zu kontroversen Diskussionen geführt hatte, ist kein Thema mehr. Statt dessen setzt Obi-Chef Sergio Giroldi auf "gemeinsame Überzeugungen". Das Thema schlug Ende 2006 hohe Wellen: Neue Märkte sollen nur noch auf der Basis von Joint-Venture-Vereinbarungen, nicht aber mehr als Franchise-Lösung konzipiert werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats