Obi besinnt sich auf Heimatmarkt


LZ|NET. Baumarkt-Betreiber Obi ändert die Prioritäten. Nicht mehr die Expansion ins Ausland spielt in den strategischen Überlegungen die allererste Geige, sondern die Entwicklung des Deutschland-Geschäftes. Dies sei und bleibe der Kernmarkt, betont Obi-Chef Sergio Giroldi. Gleichwohl will die Tengelmann-Tochter bis zum Ende des Jahrzehnts jeden zweiten Euro im Ausland erlösen. "Ohne eine starke Basis im Heimatmarkt ist eine Internationalisierung kaum erfolgreich zu gestalten", so die Einschätzung von Giroldi.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats