Obi startet Lernpartnerschaft

von Redaktion LZ
Freitag, 01. Oktober 2010
LZnet. Obi will jungen Menschen einen Blick hinter die Kulissen gewähren, damit sie die Abläufe und Möglichkeiten eines Handelsunternehmens verstehen lernen.
Vor wenigen Tagen hat der Baumarktbetreiber dazu eine Lernpartnerschaft mit dem Berufskolleg Bergisch Land gestartet. Über einen Zeitraum von zwei Jahren will er die Klasse H1 der Höheren Handelsschule mit Rat und Tat begleiten.

Obi-Mitarbeiter sollen den jungen Erwachsenen theoretische Zusammenhänge an praktischen Beispielen vermitteln. Außerdem werde sich das Unternehmen an Ausschüssen und Ausbildungsmessen beteiligen.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats