Obi beendet Payback-Kooperation


Der Wermelskirchener Baumarktbetreiber Obi steigt aus dem Kundenkartenprogramm Payback aus. Die seit 2001 bestehende Kooperation mit der Betreibergesellschaft Loyalty Partner, München, endet Obi zufolge Ende Juni diesen Jahres. Der Dienstleistungsvertrag werde nicht verlängert. Die "frei werdenden Ressourcen" will Obi in den "Ausbau seines Sortiments" und in die Preise investieren. Bereits seit dem vergangenen Jahr machten Ausstiegsgerüchte die Runde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats