Zähe Verhandlungen um Obi


Die Verhandlungen zwischen den Obi-Eignern und Kingfisher ziehen sich in die Länge. Der Fortgang der Bemühungen wird im Tengelmann-Umfeld als "zäh" eingestuft. Dass der anvisierte Termin für einen Abschluss Ende Juli gehalten werden kann, erscheint zunehmend unwahrscheinlich. Wohl auch deshalb, weil Obi bislang selbst im Falle eines Vertragsabschlusses mit den Briten keineswegs beabsichtigt, vom eingeführten Markennamen und dem Franchise-System Abstand zu nehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats