Dr. Oetker geht nach Spanien


Mit Griechenland und Irland waren Spanien und Portugal bisher die einzigen europäischen Länder, in denen Dr. Oetker nicht präsent war. Jetzt hat das Lebensmittelunternehmen spanischen Zeitungsmeldungen zufolge in Barcelona eine Handelszentrale eröffnet, um seine Produkte in die spanischen und portugiesischen Verkaufsregale zu bringen. Dr. Oetker Ibérica soll mit einem Startkapital von 70 110 Euro an den Start gehen und steht unter dem Vorsitz von Peter Junger.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats