Michael Kloss geht in den Ruhestand


LZ|NET. Nach fast 40 Jahren geht Michael Kloss, Geschäftsführer der Rüdesheimer Sektkellerei Ohlig, Mitte dieses Jahres in den Ruhestand. Mit seinem Ausscheiden als Geschäftsführer geht auch die Marke „Kloss & Foerster“ aus seinem Privatbesitz in die Markenwelt der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien. Der Urgroßvater von Michael Kloss begründete 1856 mit der „Sektkellerei Kloss & Foerster“ das Stammhaus von Rotkäppchen in Freyburg an der Unstrut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats