Onken startet Werk in Russland


Die Molkerei Onken GmbH, Moers, nimmt in dieser Woche mit einjähriger Verspätung ihren Ableger in Russland in Betrieb. Das berichtet Inhaber Enno Onken. Die Molkerei ist im Verwaltungsbezirk Belgorod an der ukrainischen Grenze angesiedelt und auf die Produktion von haltbarem Joghurt ausgerichtet. Die Investition beziffert Onken auf rund 18 Mio. Euro. Die Verarbeitung wird im Ein-Schicht-Betrieb zunächst bei 25 000 bis 30 000 kg am Tag liegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats