Umfrage Online-Bewerbung muss schnell gehen

von Redaktion LZ
Donnerstag, 19. Dezember 2013
LZnet. Heutige Kandidaten begrüßen Online-Bewerbungen (64 Prozent). Doch sie haben kein Verständnis für langwierige Prozesse. Mehr als 20 Minuten für die Dateneingabe werden kaum akzeptiert.
Das zeigt eine aktuelle Studie des E-Recruitingspezialisten Softgarden. Zugleich weist die von Prof. Dr. Daniela Eisele, Hochschule Heilbronn, wissenschaftlich begleitete Untersuchung darauf hin, dass die Mehrheit der Bewerber derzeit noch nicht bereit ist, sich vollständig mobil per Smartphone oder Tablet zu bewerben.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats