Ein Oskar für Ileburger

von Judit Hillemeyer
Mittwoch, 17. November 2004
Der zur Franken-Brunnen-Gruppe gehörende Mineralbrunnen Ileburger im sächsischen Eilenburg/Leipzig hat den "Oskar der Oskars" erhalten.



Mit dem Sonderpreis wurde das Unternehmen für seine anhaltende positive Geschäftsentwicklung sowie die damit verbundene Schaffung von 30 neuen Arbeitsplätzen in den vergangenen zwei Jahren ausgezeichnet.

Gelobt wurde außerdem die Entwicklung zahlreicher neuer Getränkeideen und deren verbrauchernahe Positionierung als regionale Marke. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats