Klaus Ostendorf übernimmt Ankerbrot


Der österreichische Backwarenkonzern Ankerbrot geht an den deutschen Unternehmer Klaus Ostendorf. Dieser hat sich jetzt mit der bisherigen Eigentümer-Familie Müller und den Gläubigerbanken geeinigt, heißt es in einer Mitteilung von Klaus Ostendorf. „Wir wollen dem Unternehmen eine Zukunft geben und erreichen, dass sich der Wiener wieder auf Ankerbrot und Hochquellwasser freuen kann“, versichert der Unternehmer.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats