Verfahren wird eingestellt


Nach fünf Jahren hat die US-Börsenaufsicht SEC jetzt ihr Verfahren gegen den Hamburger Versandhausunternehmer Michael Otto und mehrere Spitzenmanager und Verwaltungsratsmitglieder des US-Versandhandelskonzerns Spiegel eingestellt. Dies bestätigte das Unternehmen gegenüber der Presse. Michael Otto und die anderen Manager müssen im Rahmen eines Vergleichs mit der Börsenaufsicht Geldstrafen von insgesamt 850.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats