Otto tritt auf die Kostenbremse


LZ|NET. Der Hamburger Otto-Versand gewährt seinen Mitarbeitern die übertarifliche Zulage bei der Weihnachtsgratifikation ab diesem Jahr in Form von Warengutscheinen. Das Weihnachtsgeld für die 12 000 deutschen Otto-Mitarbeiter wird von 100 Prozent des Monatsgehaltes auf den tariflich vorgesehenen Satz von 62,5 Prozent reduziert. Den bislang als Zulage gezahlten Anteil von 37,5 Prozent erhalten die Angestellten künftig nur noch in Form von Warengutscheinen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats