Engagement für Hauptschüler

von Judit Hillemeyer
Freitag, 26. August 2005
An dem Hamburger Projekt "Netzwerkinitiative für Beschäftigung" beteiligen sich jetzt vier Berufsfachschulen bei der schulischen Weiterbildung von Hauptschülern. Zahlreiche Firmen begleiten sie mit Praktika.



In der Initiative engagieren sich 67 Wirtschaftsunternehmen. Ziel ist es, gemeinsam mit dem Arbeitsamt, Behörden und Schulen die "Berufsorientierung und Ausbildungsplatzvermittlung für Hauptschüler" zu verbessern.

Weniger als 10 Prozent der Schüler mit Hauptschulabschluss fanden in der Vergangenheit in Hamburg "unmittelbar nach Schulabschluss einen ungeförderten betrieblichen Ausbildungsplatz", erklärt Gerd Knob Projektleiter und Mitarbeiter der Personalabteilung der Otto Group.

Höhere Anforderungen

Gestiegene Anforderungen quer durch alle Ausbildungsberufe und schleichende Verdrängung durch Abiturienten und Realschüler waren in den letzten 20 Jahren die Gründe. In der Folge sahen Öffentlichkeit und Betriebe in der Hauptschule nur noch eine "Restschule", obwohl in Hamburg schätzungsweise 35 Prozent aller Abgänger Hauptschüler sind.

Über diese Projektinitiative, in der sich Otto seit 2001 engagiert, hat der Versender bereits 21 Hauptschulabgängern eine Ausbildung angeboten. An ihr beteiligen sich aktiv auch Unternehmen wie Beiersdorf und Lufthansa.

Das Hamburger Modell basiert auf dem Drei-Pfeiler-Konzept, in dem Lehrer, Berufsberater der Arbeitsagentur und Personalfachleute aus Betrieben bei der Berufsorientierung der Schulabgänger im Abschlussjahr zusammenwirken. Die Koordinierungsstelle Ausbildung bei der Arbeitsstiftung Hamburg ist Anlaufstelle für Schulen, Arbeitsagentur und Betriebe.

Sie organisiert die Beratung der Schüler und betreut sie, bis sie den geeigneten Ausbildungsplatz gefunden haben. Sie ist auch Ansprechpartner bei Problemlagen, um Ausbildungsabbrüche zu verhindern. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats