Personalbeschaffung Otto erweitert E-Recruiting

von Redaktion LZ
Donnerstag, 24. Oktober 2013
LZnet. Interessierte Kandidaten können sich jetzt auch über ihr Smartphone auf ein Stellenangebot bei der Otto Group bewerben. Damit will der Hamburger Konzern seinen E-Recruiting-Prozess optimieren.
Gleichzeitig hat er seine Karrieresite überarbeitet und stellt dabei die Social-Media-Kanäle in den Mittelpunkt. "Mit der mobilen Bewerbung kommen wir den Erwartungen unserer Kandidaten nach mehr Komfort im Bewerbungsprozess nach", erklärt Nicole Heinrich, Leiterin Personalmarketing & Ausbildung. Auf seiner mobilen Karrieresite verzeichne Otto durchschnittlich rund 4.500 Visits im Monat.

Und so funktioniert das Ganze: Nachdem der Jobinteressent eine passende Vakanz im Karriereportal gefunden hat, genügt ein Klick auf den Button "Bewerbung via Xing-Profil". Nach dem Login wird automatisch ein Link zum Profil generiert, den er vom Smartphone aus an das Otto-Recruitment mailen kann. Den aktuellen Stand seiner Bewerbung kann der Kandidat online nachverfolgen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats