IT-Umbau Otto forciert Dezentralisierung


Die Otto Group macht den nächsten Schritt bei der Dezentralisierung ihrer IT, die das Unternehmen nach dem Scheitern eines gemeinsamen Systems vor drei Jahren zur Strategie erklärt hat. Im Zuge der Neuordnung soll die Otto Einzelgesellschaft einen IT-Bereichsvorstand bekommen. Der Versandhandelskonzern Otto treibt seinen Dezentralisierungskurs in Sachen Informationstechnologie voran. Wie aus dem Unternehmensumfeld zu hören ist, soll die zentrale IT unter Vorstand Winfried Zimmermann neu geordnet werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats