Portfolio Otto geht Probleme auf der Fläche an


Otto will die Leistung auf der Fläche verbessern. Während bei Sportscheck eine Restrukturierung ansteht, geht die US-Tochter Crate & Barrel wieder in die Offensive. "Fix it, sell it, close it" – nach dieser Devise durchforstet die Otto Group derzeit ihr Portfolio nach Verkaufskandidaten. Von sechs bis acht Unternehmen will sich der Konzern trennen. Die beiden Händler Sportscheck und Crate & Barrel, die mit verantwortlich waren für den Rekordverlust von 196 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats