Outsourcing wird Thema für Personal

von Redaktion LZ
Freitag, 27. April 2012
LZnet. Deutsche Unternehmen sehen Potenzial beim Outsourcing auch im Personalbereich. Zwei von fünf Befragten wollen in den nächsten fünf Jahren das Personal- und Rechnungswesen in fremde Hände legen, so eine Studie der Unternehmensgruppe BUW, der Kerkhoff Consulting und des Kerkhoff Competence Centers of Supply Chain Management an der Uni St. Gallen.
60 Prozent nennen die Steigerung der Qualität als Impuls dafür. Bei neun von zehn geht es um Kostensenkung. "Deutsche Unternehmen lernen erst langsam, dass die Auslagerung von Geschäftsprozessen nicht nur dazu dient, Personal- oder Sachkosten zu reduzieren", kommentiert Prof. Erik Hofmann von der Uni St. Gallen.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats