Oviesse gibt Filialen ab


Der italienische Warenhauskonzern Coin SpA, Mestre, will in den kommenden zwei Jahren seine Oviesse-Filialen in Deutschland noch mehr reduzieren als bereits angekündigt war. Von den 95 Geschäften, die ursprünglich von der Ex-Metro-Tochter Kaufhalle übernommen worden waren, soll nur noch ein Viertel weitergeführt werden. Ob es für die anderen Outlets einen Käufer gibt oder ob sie geschlossen werden, ließ der Deutschland-Geschäftsführer Thomas Helmreich gegenüber der Presse offen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats