Die Kaufhalle-Erben geben nicht auf


Das italienische Unternehmen Oviesse will ungeachtet der bislang wenig berauschenden Bilanz an seinem Deutschland-Engagement festhalten. Dies bekräftigte Paolo Ricotti, Chef der Oviesse-Muttergesellschaft Coin. Die Euphorie, die die Coin-Gruppe bei ihrem Einstieg in Deutschland -- Anfang 2001 hatten die Italiener 99 Kaufhalle-Standorte erworben -- verströmte, scheint verflogen. Selbst Ricotti kommt nicht umhin, einzuräumen, dass "das hiesige Geschäft uns ein bisschen enttäuscht hat".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats