P. van Wylick will weiter wachsen


Der Düsseldorfer Fruchtvermarkter P. van Wylick will sich zum nationalen Fruchtanbieter entwickeln, so Jens Allerding, der den Key account von Essen aus leitet. Das Unternehmen verfügt heute über 13 Standorte, wobei das Engagement der Gruppe im Westen und Norden Deutschlands besonders ausgeprägt ist. Nach der Übernahme von J. A. Kahl Ende 2001 hat man sich auch im Süden eine starke Basis geschaffen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats