P&G einig mit Viacom


LZ|NET. Der US-Konsumgüterhersteller Procter & Gamble hat sich jetzt mit dem Medienkonzern Viacom geeinigt, für 300 Mio. US-Dollar über ein Jahr Werbezeit auf den TV-Kanälen des Konzerns einzukaufen. LZ|NET berichtete bereits. Viacom zählt zu den weltweit größten Medienkonzernen. Während früher die einzelnen Marken unabhängig voneinanader bei den Sendern einkauften, werden jetzt Werbeplätze en gros eingekauft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats