P&G baut den Vertrieb um


LZ|NET. Procter & Gamble (P & G) strukturiert nach der Übernahme von Gillette in Deutschland den Vertrieb um. Gegenüber dem Handel treten die Schwalbacher künftig mit einer Verkaufsorganisation an, in der insbesondere die Beauty-Care-Sparte stärker gewichtet werden soll. Mit der neuen Struktur will der Konzern dem erweiterten Produktportfolio Rechnung tragen. In der Schwalbacher P & G-Zentrale sind die Planungen für die Zusammenlegung der beiden Vertriebsorganisationen abgeschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats