Procter & Gamble strafft Management


LZ|NET. Sparmaßnahmen und langsame Entscheidungswege zwingen den US-Konzern Procter & Gamble, die Zahl der Manager zu reduzieren. Personal-Verantwortliche im Wettbewerb frohlocken. Der US-Konzern Procter & Gamble strafft weltweit sein Management. Bereits im Februar hatte Konzernchef Alan G. Lafley gegenüber Analysten bekannt gegeben, er wolle das obere Management deutlich ausdünnen. Etwa 15 Prozent der Posten ab der Position des General Managers sollen wegfallen, doch nach LZ-Informationen setzt der Rotstift auch an den darunter liegenden Management-Ebenen an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats