Einkaufskontor PHD stärkt Ertragskraft


Die drei mittelständischen Einzelhändler, die über das Private Handelshaus Deutschland (PHD) ihren Einkauf bündeln, wollen in Zukunft noch enger zusammenrücken, das erklärte die Geschäftsführung im Gespräch mit der LZ. Vor allem bei Qualitätseigenmarken und beim Nonfood-Einkauf wird eine bessere Ausschöpfung von Synergien angestrebt. Obwohl die Einzelhändler der Markant-Untergruppe PHD – Bartels-Langness, Klaas + Kock und Kaes – das vergangene Jahr mit einem Umsatzwachstum von wohl mehr als vier Prozent abgeschlossen haben dürften, ist der Blick zurück nicht ohne Sorge.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats