Exklusive Produkte statt Einheitsware


Neue Produkte und Verpackungsentwicklungen standen im Mittelpunkt der "Welt der Handelsmarken". Auch die Kontaktpflege mit den Abgesandten des europäischen und internationalen Food-Handels kam nicht zu kurz. Die Einkäufer trafen überwiegend auf Hersteller, die keineswegs in Krisenstimmung waren. "Jetzt schlägt die Stunde der Handelsmarke", so die Hoffnung vieler Anbieter. Und das gilt nicht nur für den Preiseinstieg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats