PPR strebt Gerichtsverfahren an


vwd. Der französische Einzelhandelskonzern Pinault-Printemps-Redoute SA (PPR), Paris, wird gegen eine nicht genannte Partei eine Klage wegen Verbreitung "unkorrekter und irreführender Informationen" anstrengen, wie PPR am Mittwoch bekanntgab. Dieser Schritt folgt dem jüngsten Urteil des Obersten Niederländischen Gerichtshofs im Rechtsstreit mit dem Hersteller von Luxusgütern LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SA, Paris, um die Kontrolle des Modehauses Gucci NV, Amsterdam.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats