PPR kommt beim Verkauf der Handelstöchter voran


Der Puma-Großaktionär PPR kommt beim geplanten Verkauf seiner Handelstöchter voran. Man befinde sich in exklusiven Gesprächen mit der Steinhoff International Holdings über den Verkauf des Möbelhändlers Conforama, teilte PPR in Paris mit. Das Geschäft habe einen Wert von 1,2 Mrd. Euro.
Die Transaktion könnte PPR zufolge in den nächsten Wochen bereits unter Dach und Fach sein. Die Mehrheit der St

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats