PPR verhandelt wegen Facet-Verkauf mit BNP


Die Pinault-Printemps-Redoute SA (PPR), Paris, verhandelt exklusiv mit BNP-Paribas SA, Paris, über den Verkauf von 90 Prozent ihrer Tochter Facet. Der Preis soll 869 Mio EUR betragen, der Gesamtwert von Facet wird auf 965 Mio EUR geschätzt. Der Verkauf von Facet sei der erste Schritt zum Rückzug aus dem Kredit- und Finanzdienstleistungsgeschäft, teilte das Unternehmen mit. Facet hat in den vergangenen 15 Jahren das Kreditgeschäft für die PPR-Tochter Conforma bearbeitet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats