Angeblich will PPR seine Finanzsparte verkaufen


Der französische Konzern Pinault-Printemps-Redoute SA (PPR), Paris, will seine Finanzsparte Finaref veräußern. Wie es heißt, könnte der Verkauf von Finaref etwa 4 Mrd EUR einbringen. Laut der französischen Zeitung "Le Figaro" sei an erster Stelle die Großbank Credit Agricole an Finaref interessiert. Branchenkreisen zufolge benötige das Unternehmen das Geld, um den Anteil von 46 Prozent an dem italienischen Modehaus Gucci zu kaufen, der sich noch nicht in seinem Besitz befindet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats