Ein Plus an Lehrstellen

von Judit Hillemeyer
Freitag, 08. Februar 2008
Die Ausbildungsmarktlage hat sich 2007 verbessert. Den Erfolg schreiben sich die Paktpartner im vierten Jahr ihren gemeinsamen Bemühungen und der günstigen Konjunktur zu.



Insgesamt 88.900 neue Ausbildungsplätze wurden von Kammern und Verbänden eingeworben. 53.600 Betriebe konnten erstmalig für Ausbildung gewonnen werden. Für Einstiegsqualifizierungen stellten Betriebe 43.250 Plätze zur Verfügung.

Bis Mitte Januar 2008 hatten knapp 24.000 Jugendliche eine Einstiegsqualifizierung begonnen. Diese Zahl soll in den kommenden Monaten noch weiter ansteigen, teilte das Bundesministerium für Arbeit mit. Im vergangenen Jahr bot die Einzelhandelsbranche insgesamt rund 70.000 Ausbildungsstellen, meldete der HDE in Berlin.

Neben dem Engagement der Ausbildungsbetriebe und den gemeinsamen Bemühungen der Paktpartner habe zudem die Förderung zusätzlicher außerbetrieblicher Ausbildungsplätze durch die Bundesagentur für Arbeit zu diesem Ergebnis beigetragen, heißt es beim Bundesministerium für Arbeit.

Die von den Betrieben durchgeführten und von der Bundesregierung von der Bundesagentur für Arbeit geförderten Einstiegsqualifizierungen seien 2007 für rund zwei Drittel der Teilnehmer eine erfolgreiche Brücke in die Berufsausbildung gewesen, so das Bundesministerium. Laut Begleitforschung mündeten 65,5 Prozent in eine betriebliche Ausbildung (Vorjahr: 62,4 Prozent), weitere 8,5 Prozent in eine außerbetriebliche oder schulische Berufsausbildung.

Auch der Effekt bei den Betrieben sei positiv: Die Mehrzahl der EQJ - Betriebe steigerte ihre Ausbildungsleistung, rund ein Drittel der bislang nicht ausbildenden Betriebe hat nach der Einstiegsqualifizierung mit der Ausbildung begonnen.

Von den 18.400 unbesetzten Ausbildungsplätzen im Herbst 2007 waren Mitte Januar noch 4.200 Stellen unbesetzt. Zusammen mit den 19.500 noch offenen Stellen für Einstiegsqualifizierungen seien somit noch genügend Angebote zur beruflichen Qualifizierung vorhanden. Der Pakt wird bis 2010 verlängert. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats