Parmalat verkauft Streglio


Der mit der Parmalat-Sanierung beauftragte Insolvenzverwalter, Enrico Bondi, beschleunigt die Veräußerung nicht strategischer Töchter des Milchmultis. So wurde der Turiner Schokoladenhersteller Streglio an den Spirituosenhersteller Borsci für 2,25 Mio. Euro verkauft, berichtete die Mailänder Wirtschaftszeitung „Sole 24 Ore“. Borsci zählt mit einem Umsatz von zehn Mio. Euro zu den großen italienischen Spirituosenproduzenten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats