Parmalat kauft NÖM-Sperrminorität


Die italienische Großmolkerei Parmalat hat mit 25 Prozent und einer Aktie die Sperrminorität an der börsenotierten niederösterreichischen Großmolkerei NÖM von der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien erworben. Zudem wurden, so heißt es in Presseberichten, gegenseitige Vorkaufs- und Aufgriffsrechte vereinbart, was bedeute, dass die Italiener künftig auch die Mehrheit an der NÖM übernehmen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats