Paul Walsh,


Pillsbury-Chef ist im Gespräch LZ|Net. Paul Walsh, 44, Chef von Pillsbury, gilt als Nachfolger von John McGrath, Vorstandsvorsitzender der Muttergesellschaft Diageo plc.   Dies berichtet die Financial Times und beruft sich auf Insider, die fest davon überzeugt seien, dass Walsh das Rennen macht. Der Konzern selber will diese Spekulation nicht bestätigen. Als einzige Alternative, aber "mit weit geringeren Aussichten", wird Dennis Malamatinas gehandelt, Chef vonBurger King (Tochtergesellschaft von Diageo).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats