Pauly Biskuit findet Käufer


Der insolvente Dessauer Gebäckhersteller Pauly Biskuit ist an den Gebäckspezialisten Borggreve verkauft worden. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung". Zum 1. August habe der Wettbewerber über die neu gegründete Dessbo Sweet und Biskuit GmbH das Unternehmen übernommen. Zuvor seien 40 der etwa 160 Mitarbeiter entlassen worden. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Borggreve hatte bereits 2008 die Dessauer Pauly Waffel GmbH erworben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats