Streit um praktische Folgen des Payback-Urteils


Verbraucherschützer und Wirtschaft ziehen unterschiedliche Konsequenzen aus dem Payback-Urteil des Bundesgerichtshofs. Gestritten wird, ob auch Millionen von Altkunden der Zusendung von elektronischer Werbung ausdrücklich zustimmen müssen. "Wir sind schon der Auffassung, dass Payback von seinen Altkunden jetzt eine Einwilligung einholen sollte", betont Helke Heidemann-Peuser, Leiterin des Rechtsreferats der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv), gegenüber der Lebensmittel Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats