Nachhaltigkeitswoche Penny-Azubis als Themenbotschafter

von Redaktion LZ
Mittwoch, 28. Oktober 2015
In mehr als 600 Penny-Märkten informieren Auszubildende die Kundschaft über das Engagement zur sozialen Verantwortung.
Sie wurden für die aktuelle Nachhaltigkeitswoche des Discounters gezielt zu Themenbotschaftern ausgebildet, die Projekte wie Pro-Planet, Deutschland rundet auf, Fair-Trade-Rosen oder das gesunde Schulfrühstück erläutern.

So will das Unternehmen die Berufseinsteiger bereits für die eigene Nachhaltigkeitsstrategie begeistern, heißt es in der Pressemitteilung.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats