Penny darf keine Versicherungen verkaufen


Nach einem Urteil des Landgerichts Wiesbaden war der Verkauf einer Kinderschutzpolice bei Netto unrechtmäßig. Das Gericht bewertet die Zusammenarbeit des Rewe-Dicounters mit der Arag-Versicherung als einen Verstoß gegen die Versicherungsvermittlerrichtlinie. Angestrengt hat den Musterprozess der Arbeitgeberverband der finanzdienstleistenden Wirtschaft (AfW). Würde das Urteil rechtskräftig oder hätte vor höheren Gerichten Bestand, wäre dies das Aus für Versicherungsgeschäfte im Einzelhandel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats