Penny strafft das Netz


LZ|NET. Der zur Rewe-Gruppe gehörende Discounter Penny strafft sein Filialnetz in Ostdeutschland und schließt dort etwa 40 Märkte. Die Rewe bestätigt Schließungen, ohne jedoch Zahlen zu nennen. Derzeit werde das Netz gerade in strukturschwachen Gebieten sorgfältig überprüft. "Veränderte wettbewerbliche und konjunkturelle Rahmenbedingungen" hätten die Rewe dazu bewogen, die Wirtschaftlichkeit der Filialen nochmals genauer zu analysieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats