Penny verliert weiter an Umsatz


LZ/NET. Der zur Rewe Group gehörende Discounter verzeichnet in diesem Jahr weiterhin rückläufige Umsätze. Nach LZ-Informationen büßte Penny zwischen 2 und 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ein. Im Hintergrund wird jedoch bereits intensiv an neuen Konzepten gearbeitet, um Penny wieder nach vorn zu bringen. "Es ist einfach noch zu früh für eine Trendwende. Das kann man noch nicht erwarten", erläutert ein Unternehmenskenner.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats