PepsiCo will international punkten


LZ|NET. Seit Anfang des Monats steht Indra Nooyi an der Spitze des PepsiCo-Konzerns. Ihr Problem: Nach der hervorragenden Entwicklung des Getränke- und Snack-Konzerns unter Führung ihres Vorgängers Steve Reinemund erwarten die Aktionäre, dass sie die Leistungen noch toppt. Nooyi ist keine Managerin, die die Pepsi-Gremien aus dem Hut gezaubert haben. Als Präsidentin und Finanzchefin galt sie intern bereits als Nummer zwei in der Konzernhierarchie.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats