Pepsi baut Chinageschäft aus


Der US-Getränkeproduzent Pepsi will massiv in China expandieren. Laut einem Bericht der Tageszeitung "Welt" plant der Konzern, seine Abfüllkapazitiäten für Pepsi, 7-Up und Mountain Dew um eine Drittel zu erhöhen. So will Pepsi in den kommenden eineinhalb Jahren 180 Mio. USD in den Bau von sechs neuen Abfüllanlagen investieren. Derzeit betreibt das Unternehmen 14 Abfüllanlagen in dem Land. In China konnte Pepsi in den vergangenen drei Jahren ein jährliches Plus von fast 10 Prozent verbuchen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats