PepsiCo-Chef Reinemund geht überraschend in Ruhestand


Der erfolgreiche PepsiCo-Konzernchef Steve Reinemund (58) geht überraschend in den Ruhestand. Seine Nachfolgerin wird am 1. Oktober PepsiCo-Präsidentin und -Finanzchefin Indra K. Nooyi (50), wie der Verwaltungsrat des zweitgrößten Erfrischungsgetränkekonzerns der Welt mitteilte. Reinemund bleibt bis Mai 2007 noch Verwaltungsratsvorsitzender. Er wolle mehr Zeit für seine Familie haben, begründete Reinemund sein Ausscheiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats