PepsiCo baut Engagement aus


Der US-Getränkekonzern PepsiCo baut sein Engagement in Schwellenländern aus. In China werde der Konzern in den nächsten vier Jahren eine Milliarde Dollar investieren, zitiert die Nachrichtenagentur Reuters das Unternehmen. Für PepsiCo sei dies die größte Investition in China, wo das Unternehmen seit rund 30 Jahren aktiv ist. Der Konzern, der in China bereits 22.000 Arbeiter beschäftigt, wolle besonders die Fertigungskapazitäten im Westen sowie im Landesinneren Chinas ausbauen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats