PepsiCo soll Potenziale in China besser ausschöpfen


LZ|NET. Pepsi-Chefin Indra Nooyi hält die aktuelle Strategie des Konzerns zur weiteren Erschließung des Marktes China für verbesserungswürdig. Dies sagte sie am Rande ihrer Reise durch das Land der Mitte. Laut Nooyi ist der Getränke- und Snackkonzern in China zwar gut aufgestellt, doch nicht gut genug. Eigene Eindrücke bei Gesprächen in chinesischen Familien, Beobachtungen bei Besuchen des Handels und der Gastronomie hätten ihr gezeigt, dass auf dem umsatzstärksten Markt von Pepsi außerhalb der USA noch weit größere Potenziale ausgeschöpft werden könnten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats